Suche / Infoleiste öffnen

Glossar

Rohstoff, mineralisch

Durch zumeist natürliche Vorgänge entstandener Rohstoff, der – von wenigen Ausnahmen abgesehen – anorganisch und kristallin vorliegt. 
Hierzu zählen Gesteine, Salze und Erze.

In Anlehnung an Leser et al. (Hrsg.): Diercke - Wörterbuch der Allgemeinen Geographie, 7. Auflage, München: dtv, 1993, und Lexikon der Geowissenschaften, Heidelberg: Spektrum, 2000, und Matthes: Mineralogie, 6. Auflage, Berlin: Springer, 2001

Suche schließen